Aktuelles

Der diesjährige Schleswig-Holsteinische Fischereitag, die Mitgliederversammlung des Landesfischereiverbandes Schleswig-Holstein e.V., findet dam Freitag, den 10.03.2017 im MK-Raum der DEULA, Grüner Kamp 13, 24768 Rendsburg statt.

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie bereits angekündigt, hat es nunmehr eine ergänzende Regelung für die Dorschfischerei in der Schonzeit im Februar und März 2017 gegeben.

Antwortschreiben von Frau Dr. Flachsbarth zum Schreiben vom 01.12.2016

Stellungnahme bezüglich der Unterstützung für die Dorschfischer auf Grund der Sofortmaßnahme zum Schutz des Dorschbestandes in der westlichen Ostsee im Jahre 2017.

Antwortschreiben von Minister Habeck zum Schreiben vom 01.12.2016

Brief zu den Themen: 1. Richtlinie zur Förderung von Maßnahmen zur Anpassung der Fischereitätigkeit und der Entwicklung der Fischereiflotte (MAF-BMEL)

2. Fischerei in der Dorschschonzeit

vom 2. November 2016 (veröffentlicht im Bundesanzeiger  vom 14.11.2016 -BAnz AT 14.11.2016 B4). Mit dieser Änderung wird die bestehende Bundes-Richtlinie MAF-BMEL um Regelungen für die endgültige Einstellung der Fangtätigkeit ergänzt.

Eigner von Fischereifahrzeugen, die einen Antrag auf Abwrackprämie stellen, dürfen bis zur Erteilung eines rechtswirksamen Bescheides die ihnen zugeteilten Fangquoten befischen.

In der Anlage beigefügt erhalten Sie einen geänderten Fang-Stillliegeplan 2017 für die Ausgleichsmaßnahme 2017. Diese Änderung war auf Grund erst jetzt bekannt gewordener Vorgaben des Bundes/der EU-KOM erforderlich.

Aktuelles

- vom 29. Oktober 2020 -

zur Festsetzung der Fangmöglichkeiten für bestimmte Fischbestände und Bestandsgruppen in der Ostsee für 2021 und zur Änderung der Verordnung (EU) 2020/123 betreffend bestimmte Fangmöglichkeiten in anderen Gewässern